Streckmetalle

Streckmetall ist ein Halbzeug mit Öffnungen in der Fläche, die üblicherweise durch versetzte Schnitte ohne Materialverlust in Tafeln oder Bändern unter gleichzeitiger streckender Verformung entstehen. (DIN 791)
Ab Materialdicke 0,05 mm herstellbar, kleinste Öffnung 50 my
Lieferbar in Rollen, Zuschnitte auf Maß oder als fertige Produkte

Maschen

R-20

Die verschiedenen Maschengeometrien zeichnen sich durch unterschiedliche Stabilität und Öffnung bzw. freie Fläche aus.

Material

Vormaterial

Aufgrund des umfangreichen Lagers können wir Streckmetall aus einer Vielzahl von Materialien liefern.

Techn. Erklärung

Maschenerklärung

Hier finden Sie eine Übersicht, wie die Streckmetall-Maschen gemessen werden, die Abmessung definiert und welche Möglichkeiten es bei der Ausführung gibt.

Anfrage & Muster

Muster_Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Gerne schicken wir Ihnen Muster und auch den Katalog zu.

Downloads

Italfimkatalog

Hier finden Sie den Katalog „Streckgitter und feinmaschiges Streckgitter“ mit einer detaillierten Darstellung der Maschen und Endprodukte, die wir Ihnen liefern können.