Industrie

Durch unsere Erfahrung und Vielfalt finden wir das richtige Produkt für Ihre Anwendung. Profitieren Sie von unserer ausgewiesenen Branchenkompetenz.

Architektur

Wir bieten Lösungen für Ihr Projekt – nehmen Sie uns bereits in einer frühen Planungsphase mit an Board, um ein für Sie optimales Gesamtergebnis zu erzielen.

BGM – Ihr Partner für Streckmetalle in Industrie & Architektur

Wir von BGM verstehen uns als vermittelnde Berater zwischen Anwendern wie Architekten, Ingenieure, Techniker oder Handwerker und den Zulieferern von Streckmetall. Von der Planung bis zur Umsetzung möchten wir zusammen mit ihnen das perfekte Ergebnis erreichen. Durch unsere Partner können wir auf eine breite Auswahl verschiedenster Streckmetalle in den unterschiedlichsten Ausführungen zurückgreifen. Wir helfen Ihnen dabei, die optimale Beschaffenheit des vielseitigen Metallgewebes für Ihren Verwendungszweck auszuwählen um eine für Sie optimale Lösung zu finden.

Leistungen

Wir unterstützen Architekten, Ingenieure und Techniker, die bestmögliche Lösung aus der Vielzahl von Varianten, Kombinationsmöglichkeiten und individuellem Design zu finden.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen zu unserem Leistungsangebot oder benötigen Sie weitere Informationen und Muster? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Auch für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Downloads

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Produkten mit einer umfassenden Beschreibung rund um unseren Tätigkeitsbereich.

Ein Material - Unzählige Möglichkeiten

Streckmetall ist ein äußerst vielfältiger Werkstoff, der zu den unterschiedlichsten Zwecken in Architektur, Industrie, Handwerk und Technik eingesetzt wird. Allein aufgrund der enormen Vielfalt an Maschenkombinationen sind mehr als 15.000 Optionen möglich. Die Geometrien können ebenso variieren wie die Größe und das verwendete Metall. Doch nicht jede Version eignet sich für jede Anwendung gleichermaßen.

Bei der Wahl der optimalen Variante sind profunde Branchenkenntnisse und hohe Fachkompetenzen unerlässlich, um die richtige Entscheidung zu treffen und das korrekte Metallgitter zu bestellen. Beispielsweise unterscheidet sich das in der Industrie bevorzugt eingesetzte Streckmetallhalbzeug von dem Material, das in der Architektur vorrangig für Deko-Zwecke verwendet wird, in Beschaffenheit, Maschenart, Zusammensetzung und Struktur. Für die Ausführungen, die von Handwerkern in Brüstungen oder Decken verarbeitet werden, sind wiederum andere Eigenschaften relevant.
Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten des Metallgewebes sind beispielsweise architektonisches Deko-Elemente in Fassaden oder beim technisch-handwerklichen und industriellen Einsatz in Filterelementen, Transportbändern, Geländern, Decken und Brüstungen.

Umso wichtiger ist es, schon zu Beginn des jeweiligen Projekts das richtige Produkt sowie den geeigneten Hersteller mit sehr guten Konditionen zu finden. Wir begleiten Sie dabei auf Wunsch von Anfang an und stellen Ihnen unsere fachspezifischen Kenntnisse und Kontakte innerhalb der Branche gerne zur Verfügung. Ihr Vorteil: Sie können sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen und das anstehende Projekt konzentrieren, während wir für Sie das optimale Streckmetall finden.

Altbewährt und Topmodern

Als Klassiker im Baugewerbe kommen Streckmetallprodukte bereits seit mehr als 100 Jahren zum Einsatz. Moderne Forschung und technische Weiterentwicklung ermöglichten eine stetige Verfeinerung des Werkstoffes.
Heute steht dem Anwender eine große Bandbreite an zahlreichen Formaten aus den verschiedensten Metallen zur Verfügung. Da die Gitter prinzipiell nicht geschweißt werden, lässt sich das fertige Baumaterial bei der individuellen Nutzung äußerst präzise modellieren.

Namhafte internationale Hersteller, etwa aus Italien und Spanien, haben sich auf die perfektionierte Produktion für die verschiedensten Anwendungen spezialisiert.
Das Gewebe verfügt je nach angestrebtem Verwendungszweck über eine andere Maschenstruktur und kann aus diversen Metallen gefertigt sein. Die Mehrheit der Maschen besteht aus unterschiedlich bearbeitetem, auch verzinktem, Stahl oder Edelstahl sowie aus Aluminium. Besonders beliebt aus der breiten Palette an Varianten sind flachgewalzte Maschen aus Aluminium oder Stahlblech, Rautenmaschen aus verschiedenen Metallarten einschließlich Edelstahl und gezahnte Sechseckmaschen. Neben den gängigen Materialien können für den individuellen Verwendungszweck auch Versionen aus anderen Metallen wie Kupfer angefertigt werden.

Das weder geflochtene noch geschweißte, sondern durch Schnitte und Verformungen zu einem gitterartigen Maschengewebe verarbeitete Metall ist in verschiedenen Geometrien, Maschenlängen und -breiten sowie Stegdicken und Stegbreiten erhältlich. Wir beraten Sie gerne, welches Streckmetall für Ihr Projekt die optimale Lösung bietet. Das hochwertige Material anerkannter Qualitätsanbieter ist mit einem speziellen Oberflächenschutz für besondere Strapazierfähigkeit und lange Lebensdauer versehen. Die Lackierung der Oberfläche in einer Wunschfarbe ist ebenfalls möglich.

Für nähere Angaben werfen Sie einen Blick in unsere ausführlichen Beschreibungen der verschiedenen Streckmetallarten und informieren Sie sich über die jeweilige Verwendung in den Bereichen Industrie und Architektur. Wir sind gerne für Sie da!

Ihre Anfrage

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.